Wenn wir eine Liste der Top-Pflanzenöle anfertigen würden, die am liebsten gekauft werden, würde das Arganöl zweifellos auf dem Siegerpodest stehen. Warum ist das Produkt aus Marokko so populär? Wieso greifen so viele Personen nach dem Arganöl? Welche Wirkung kann es garantieren?

1. BEFEUCHTUNG

Das Arganöl sorgt für die sehr trockene Haut und das ausgetrocknete Haar. Es besitzt feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, zieht fantastisch in die Haut und ins Haar ein, sowie verhindert den Wasserverlust aus inneren Strukturen.

2. REGENERATION

Das natürliche marokkanischen Öl hat eine regenerierende Wirkung. Es gibt den strapazierten Haaren die Elastizität, entfernt kleine Beschädigungen der Haaroberfläche und mildert die Reizungen auf der Haut.

3. SCHUTZ

Das Pflanzenöl aus Marokko schützt sowohl das Haar als auch die Kopfhaut vor einer schädlichen Wirkung der Wetterbedingungen. Dank dem Produkt können extreme Temperaturen, Frost, Wind oder Regen keine Schäden mehr verursachen. Das Arganöl schützt darüber hinaus vor mechanischen Einflüssen im Laufe des Tages und chemischen Kosmetikprodukten.

4. VERJÜNGUNG

Das Arganöl enthält eine hohe Konzentration am Vitamin E, das oft „Lebensvitamin“ genannt wird. Aus diesem Grund ist das Arganöl zur Pflege der reifen Haut bestens geeignet. Es beugt der Entstehung der Falten vor und macht diese flach, die schon existieren. Das natürliche Öl bewirkt ebenfalls, dass die Haare glänzend, elastisch und gesund werden. Die Kopfhaut wird zudem genährt und gereinigt – Toxine und das Kopfschuppen werden also aus der Kopfhaut beseitigt.

5. NAHRUNG

Das sog. flüssige Gold Marokkos enthält essentielle Fettsäuren und eine Palette an Mineralstoffen, die für den Zustand des ganzen Organismus verantworten und alle zellularen Prozesse verbessern. Es nährt also das Haar und liefert die optimale Dosis der lebensnotwendigen Nährstoffe, die zum gesunden Haarwachstum führt. Die Gesichts- und Körperhaut wird genährt und der Hydro-Lipid-Haushalt wird reguliert.

6. SCHONUNG

Das Öl aus Argannüssen hat noch eine sehr relevante Funktion: es erschwert die Absorption von Toxinen und Verschmutzungen. Dank dieser Wirkung des Produkts werden die Haare und die Haut nicht geschädigt und werden bestimmt langsamer alt.

Das Arganöl gilt als eines der besten, pflegenden Öle. Kein Wunder, dass die Kosmetikprodukte mit Arganöl unter den Haarfanatikerinnen sehr populär sind. Diese wertvolle und teure Substanz besitzt antioxidative und verjüngende Eigenschaften. Das Öl wird aus den Kernen des Arganbaumes gewonnen, der in Marokko vorkommt. Es besitzt einen angenehmen Nussduft und eine goldene Farbe. Aus diesem Grund wird es als flüssiges Gold Marokkos bezeichnet. Welche Eigenschaften besitzt das Arganöl? Das Produkt beeinflusst sowohl Haare und Haut sowie gesamten Organismus. Es wirkt antioxidativ, besiegt freie Radikale, hemmt den Alterungsprozess, verlangsamt das Ergrauen der Haare und reduziert den übermäßigen Haarausfall. Das Arganöl spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit, lindert Reizungen, beugt dem Spliss vor, glättet und verleiht den Haaren den Glanz. Es beschleunigt die Regeneration der Hautzellen, stärkt die Haarwurzeln und [&hellip

Mehr Lesen

Der verzaubernde Duft des Haaröls Kativa 4 Oils stimmt zum Kauf sogar sehr unsichere Frauen um. Das ist ein Produkt, das nicht nur wunderschönen Duft besitzt, aber auch einen positiven Einfluss auf unsere Haare hat. Wie ist Kativa Argan Oil? Haben Sie gewusst, woher die Marke Kativa stammt? Das ist eine der populärsten, peruanischen Marken, die auf dem Kosmetikmarkt schon seit Langem funktioniert. Das ist jedoch nicht das Wichtigste. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf drei Faktoren – Zusammensetzung, Wirkung und Anwendung. Kativa Argan Oil – über Produkt Der Name deutet darauf hin, dass das Haaröl Kativa ein natürliches Arganöl ist. Andererseits, laut dem Namen Kativa 4 Oils sollte dieses Öl wenigstens drei andere, zusätzliche Öle beinhalten, die die Haarkondition verbessern. In der Wirklichkeit enthält Kativa [&hellip

Mehr Lesen

Das natürliche Öl aus Nüssen des Arganbaums gehört zu den besten Pflege- und Heilungsprodukten. Es wird sowohl in professionellen Kosmetiksalons als auch zu Hause von vielen Frauen angewendet. Es wirkt wirklich ausgezeichnet. Wollen Sie sich selbst überzeugen? Fangen die Haarkur mit dem marokkanischen Pflanzenöl an! Sie werden diese Entscheidung bestimmt nicht bedauern. Wie sollten Sie das Arganöl anwenden? Das natürliche Öl aus Argannüssen kann verschieden angewendet werden. Es kann Ihnen helfen, die Kopfhaut zu pflegen. Es schützt Ihre Zotteln vor hohen Temperaturen. Das Produkt kann sogar dem übermäßigen Ausfall der Haare vorbeugen. Es ist darüber hinaus ideal zum Ölen der Haare oder als eine Zutat zu Haarmasken. Das marokkanische Öl bringt die besten Effekte auf den Haaren mit normaler Porosität. Wieso? Solche Haare sind gesund, [&hellip

Mehr Lesen

100% Argan Oil ist ein hochqualifiziertes Arganöl, das die Marke Master Organics produziert. Es wird in einer dunklen Flasche angeboten, die mit einer Pipette ausgestattet wurde. 59 ml Öl ist eher teuer. Der Preis kann uns schockieren, denn auf dem Kosmetikmarkt stehen viele andere, häufig billigere Öle zur Verfügung. Kommen Sie jedoch auf den Boden zurück. Das billige Arganöl ist kein echtes Öl. Der niedrige Preis deutet darauf hin, dass der Hersteller das Arganöl mit einem anderen, billigeren Öl (z.B. Kokosöl) gemischt hat. Das ist schwer zu erkennen, denn die Mehrheit von Ölen besitzt einen ähnlichen Duft. Das Arganöl ist teuer, denn ein Liter Arganöl wird aus Tausenden von Argannüsse gewonnen. Das bewirkt, dass das Arganöl in Anbetracht seiner pflegenden, wertvollen Eigenschaften ein renommiertes Öl [&hellip

Mehr Lesen